Anmelden

Einsätze

Unklarer Brandgeruch im Gymnasium

Lage bei Eintreffen: Die Schüler hatten bereits das Gebäude verlassen, und warteten auf die Feuerwehr.
Maßnahmen:

Am Donnerstagmorgen riefen die Lehrer des Gymnasiums Bad Aibling die Feuerwehr zu Hilfe. Im ersten Stock des Gebäudes fiel den Lehrkräften ein unbekannter Geruch auf, der dem eines Holzfeuers ähnelte. Die Feuerwehr Stadt Bad Aibling kontrollierte das Gebäude gründlich mit Wärmebildkameras und einem Gasmessgerät.  Nach ca. 30 min. konnte aber Entwarnung gegeben werden. Wir konnten nichts feststellen. Woher der Geruch kam der sich nach kurzer Zeit wieder verflüchtigte, blieb unklar. Die Feuerwehr rückte nach getaner Arbeit wieder ab  und die Schüler konnten ihren Unterricht fortsetzen.

Einsatzort: Max-Mannheimer-Straße
Einsatzbeginn: 21.09.2017 - 7:32 Uhr
   

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling

Alarmstufe: Geruch

Im Einsatz: 10/1, 40/1,30/1

Brand in Lackiererei

images

Lage bei Eintreffen:

Ein Bodenfilter in einer Lackiererei fing Feuer.

Maßnahmen:

Am Montagmorgen wurde die Feuerwehr Stadt Bad Aibling zur Unterstützung nach Ostermünchen gerufen. Dort hatte sich ein Bodenfilter entzündet. Das Feuer konnte jedoch von den Ortsfeuerwehren von Ostermünchen und Tuntenhausen rasch gelöscht werden, sodass für uns kein Eingreifen mehr erforderlich war.

Einsatzort: Ostermünchen
Einsatzbeginn: 18.09.2017 - 09:36 Uhr
   

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling

Alarmstufe: B5 Brand Industriegebäude

Im Einsatz: 10/1, 40/1, 30/1, 23/1, FF Ostermünchen, FF Tuntenhausen, FF Grafing, FF Beyharting, FF Tattenhausen, FF Schönau, FF Ellmosen, FF Lampferding, FF Niclasreuth, FF Mietraching, Kater RO-Land 12/2, Land 1, Land 5

Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Lage bei Eintreffen:

Verkehrsunfall mit zwei PKW´s. Eine leicht verletzte Person. Betriebsstoffe liefen aus.

Maßnahmen:

Am Donnerstagnachmittag kam es im Kreuzungsbereich Ebersberger Straße / Münchner Straße zu einem Unfall mit zwei PKW´s. Die Feuerwehr Stadt Bad Aibling wurde angefordert, da Betriebsstoffe ausliefen. Wir banden das ausgelaufene Kühlerwasser mit Bindemittel ab. Da die Flüssigkeit mitten im Kreuzungsbereich lag, mussten wir kurzzeitig auch die Verkehrsregelung übernehmen.

Einsatzort: Ebersberger Straße
Einsatzbeginn: 31.08.2017 - 14:32 Uhr
   

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling

Alarmstufe: THL 1

Im Einsatz: 10/1, 55/1