Trau Dich und mach mit!

Wir möchten Ihnen zwei sogenannte „Quereinsteiger“ vorstellen. Zwei Menschen die erst später in ihrem Leben entschlossen haben, zur Feuerwehr zu gehen. Vielleicht fühlen Sie sich auch angesprochen, weil Sie es vielleicht schon immer im Sinn hatten aber sich nicht getraut haben. Wenn auch Sie gerne in einer guten Kameradschaft etwas Gutes tun wollen und Spaß am Umgang mit Technischen Gerät haben, dann Kontaktieren Sie uns doch einfach oderschauen Sie einmal bei uns vorbei. Wir treffen uns immer donnerstags um 19:30 Uhr an der Feuerwache in der Heubergstraße 2a gegenüber der Therme. Wir freuen uns auf Sie!

Klaus Rapp

Alter :  50 Jahre
Beruf:  selbstständiger Berater

seit 2013 Feuerwehrmann

 

„112 – Jeder verlässt sich darauf, dass Hilfe kommt, wenn man sie braucht.

Stell´ Dir vor Du brauchst Hilfe und alle drücken sich!“

Motivation:

 

Ein sinnvolles Hobby das Spaß macht und einen fordert,

in einer einmaligen Gesellschaft, in der

man sich aufeinander verlassen kann.

Michael Stöss

Alter:   29
Beruf:  Berufsschullehrer

Seit 2014 Feuerwehrmann

„Wer helfen und etwas sinnvolles tun kann, sollte das auch machen.

In dieser Kameradschaft macht es dann noch doppelt Spaß.“

Motivation:

 

Vorbildfunktion ausüben und meine Freizeit

in einer tollen Gemeinschaft mit sinnvollem  

verbringen.

Please reload

Wir sind immer auf der Suche nach feuerwehrinteressierten Bürgerinnen und Bürgern, die im Stadtgebiet von Bad Aibling wohnen oder/und arbeiten und sich ehrenamtlich engagieren und anderen aus einer Notlage helfen wollen.

 

Wer kann bei der Feuerwehr mitmachen?

Jeder! Egal, ob Mann oder Frau! Ab einem Alter von 18 Jahren können Sie sich als "Quereinsteiger/-in" zum ehrenamtlichen Feuerwehrdienst bewerben. Alle Jüngeren sind in der Jugendfeuerwehr herzlich willkommen.

Kostet mich das etwas?

Nein! Jedem Feuerwehrmitglied wird die gesamte persönliche Schutzausrüstung kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Versicherung, Lehrgangskosten sowie etwaige Verdienstausfälle übernimmt die Gemeinde als Träger der Feuerwehr.

Wie kann ich Mitglied werden?

Ganz einfach! Bei Interesse an der aktiven Mitarbeit in der Feuerwehr bitte einfach eine kurze unverbindliche Nachricht senden, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung, um weitere Details zu klären. Nach einer kurzen Probezeit erfolgt in der Regel die endgültige Aufnahme in die Feuerwehr.

Wie sieht die Ausbildung aus?

Die notwendige Feuerwehr-Grundausbildung erfolgt im Rahmen von speziellen Einweisungen und der Teilnahme an Ausbildungsveranstaltungen. Parallel üben die Quereinsteiger aber schon mit der aktiven Mannschaft mit. Innerhalb von ein bis zwei Jahren soll so ein reibungsloser Schnelleinstieg in die aktive Mannschaft der Feuerwehr Stadt Bad Aibling ermöglicht werden.

Noch Fragen?

Wir laden Sie herzlich ein, sich persönlich vor Ort ein Bild von der Feuerwehr Stadt Bad Aibling zu machen.
Wir treffen uns jeden Donnerstag um 19:30 Uhr an der Wache in der Heubergstraße 2a in Bad Aibling (Nähe Therme).