Mitteilung durch die Leitstelle:

Zwei kleine Kinder im Fahrzeug eingeschlossen. Besitzerin vor Ort.

Maßnahmen:

Am Donnerstagmittag wurde die Feuerwehr Stadt Bad Aibling auf einen Parkplatz in der Rosenheimer Straße alarmiert. Dort hatte eine Mutter die Kinder im Auto angeschnallt und den Autoschlüssel auf den Beifahrersitz gelegt. Nachdem sie die Türen geschlossen hatte, verriegelte sich das Fahrzeug selbstständig. Den Kindern war es nicht möglich, sich aus dem Kindersitzen zu befreien und fingen an zu weinen. In ihrer Verzweiflung rief die Mutter den Notruf. Mithilfe von Spezialwerkzeug gelang es uns, an den Schlüssel zu kommen und den PKW aufzuschließen. Die Kinder waren wohl auf und die Mutter überglücklich. Zum Trost bekamen die Kinder den kleinen Feuerwehrdrachen „Grisu“ von uns geschenkt, die wir für Einsätze mit kleinen Kindern immer im Auto haben und die Welt war wieder in Ordnung. Nach ca. einer halben Stunde konnten wir wieder abrücken.

Einsatzort: Rosenheimer Straße Alarmzeit: 22.02.2018 – 11:14 Uhr Im Einsatz: 10/1, 40/1