Mitteilung der Leitstelle:

Straße überflutet / PKW gegen Leitplanke Staatsstr. 2078

Maßnahmen:

Die Feuerwehr der Stadt Bad Aibling wurde am Sonntagabend in die Ellmosener Straße gerufen, weil dort das Wasser nach einem kleinen Regenschauer ca. 20cm hoch auf der Straße stand und nicht ablief, da die Regenablaufgullis völlig verstopft waren. Wir öffneten darauf das Einlaufgitter und entfernten den dort eingehängten Schmutzfänger damit das Wasser ablaufen konnte. Kurz darauf bekamen wir die Meldung, dass in der Ebersberger Straße auf Höhe Edeka auch Wasser auf der Straße stand. Hier war ebenfalls der Grund dafür schnell gefunden. Auch hier waren die Gullis verstopft. In der Auenstraße war aufgrund von Verstopfungen des Kanalsystems Wasser auf der Straße und konnte nicht mehr ablaufen.

Um 22:43 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die Staatsstr. 2078 gerufen. Hier war ein Sportwagen aus bisher ungeklärter Ursache gegen die Leitplanke gefahren. Eine Person wurde leicht verletzt. Wir reinigten die Straße und sicherten die Unfallstelle ab. Gegen Null Uhr waren unsere Arbeiten beendet.

Alarmzeit: 17.06.2018 – 20:25 Uhr Alarmzeit VU: 17.06.2018 – 22:43 Uhr Einsatzort: Stadtgebiet Im Einsatz: 10/1, 40/1, 41/1, 61/1