Mitteilung der Leitstelle:

Einsatz 1: Wohnungsöffnung am St-Georgs Platz Einsatz 2: Ölspur in der Eichendorfstraße Einsatz 3: Kleinbrand im Freien in der Wilhelm-Leibl Straße Einsatz 4: Häuslicher Rauchmelder in der Röntgenstraße

Maßnahmen:

Einsatz 1: Eine ältere Person war in ihrer Wohnung am St.-Georgs-Platz gestürzt und konnte nicht mehr aufstehen. Die Tochter der Person konnte die Türe nicht öffnen, da die Wohnungstür mit einer zusätzlichen Kette verschlossen war. Mithilfe eines Bolzenschneiders wurde die Kette von uns geöffnet und die Person konnte an den Rettungsdienst übergeben werden.

Einsatz 2: Eine ca. 40 m lange Ölspur zog sich in der Eichendorfstraße entlang. Das Öl lief aus einem abgestellten Fahrzeug aus. Das Öl wurde von uns abgebunden und die Straße mit Warntafeln abgesichert.

Einsatz 3: Kaum Eingerückt wurden wir um 23:18 Uhr zur Unterstützung nach Berbling gerufen. Dort Brannte ein Holzstapel. Wir unterstützten die Löschmaßnahmen der Feuerwehren Berbling und Willing mit unserem Tanklöschfahrzeug.

Einsatz 4: In den frühen Morgenstunden wurden wir in die Röntgenstraße gerufen. Dort löste ein häuslicher Rauchwarnmelder aus. Als wir die Türe öffnen wollten, da auf klopfen und klingeln durch die Polizeistreife niemand öffnete, machte uns ein verschlafener Bewohner die Tür auf. Er hatte geschlafen und den Rauchmelder nicht gehört. Die Wohnung stand unter Rauch, da Essen auf dem eingeschalteten Herd vergessen wurde. Die Wohnung wurde durch öffnen der Fenster gelüftet. Eine von uns durchgeführte Messung ergab, dass keine Gefahr mehr bestand. Unsere Arbeiten waren beendet.

Alarmzeit Einsatz 1: 14.07.2018 – 10:18 Uhr Alarmzeit Einsatz 2: 14.07.2018 – 22:00 Uhr Alarmzeit Einsatz 3: 14.07.2018 – 23:18 Uhr Alarmzeit Einsatz 4: 15.07.2018 – 06:25 Uhr

Einsatzort 1: St.-Georgs-Platz Einsatzort 2: Eichendorfstraße Einsatzort 3: Wilhelm-Leibl-Straße Berbling Einsatzort 4: Röntgenstraße

Im Einsatz: 10/1, 40/1, 30/1, 23/1, 55/1, Land 5/3, POL, Rettungsdienst