Am vergangenen Donnerstagabend hatte die Feuerwehr Bad Aibling einen Gastreferenten der Branddirektion München eingeladen. Thema dieses Vortrages war „Alternative Antriebe“. Da die Fahrzeuge mit Elektroantrieb, Wasserstoff oder Gas immer mehr auf den Straßen zu finden sind, wurde auf die besonderen Gefahren bei einem Fahrzeugbrand oder einer Technischen Hilfeleistung hingewiesen.

Im Anschluss konnten in der Fahrzeughalle noch einige Modelle mit „alternativen Antrieben“ besichtigt werden. Zu diesem Vortrag waren auch alle Stadtteilfeuerwehren eingeladen.

Wir bedanken uns besonders bei Herrn Kirmayr von der Branddirektion München, Herrn Neumair vom Autohaus Neumair, den Stadtwerken Bad Aibling sowie zwei Privatpersonen die Ihr Fahrzeug als Anschauungsobjekt zur Verfügung gestellt haben.