Am Mittwoch den 17.04.2019 hatten wir einen aufregenden Tag sowohl für die Jugend, als auch für die Ausbilder. Denn es stand nach wochenlanger Vorbereitung die Abnahme der Jugendleistungsprüfung an.


Mit der Aufstellung und der Startrede von unserem Kreisjugendwart Manuel Phömerer begann die Abnahme. Über Ziel werfen, Saugleitung kuppeln, Knotenkunde bis hin zu 90m C-Leitung kuppeln und theoretischen Fragen war alles dabei.


Das Grinsen (wie auf dem ersten Bild zu sehen) ist vermutlich nur die Ruhe vor dem Sturm gewesen, denn unsere Jugend meisterte alle Aufgaben mit Bravour und die Erleichterung war am Ende im Gesicht abzulesen.


Ein besonderer Dank an alle Helfer und besonders zu erwähnen ist, dass unser Kreisbrandinspektor Max Goldbrunner beim Saugleitung kuppeln ausgeholfen hat. Das beweist wiederum, dass Zusammenhalt großgeschrieben wird, egal welcher Dienstrang.


Du hast Lust bei uns mitzumachen?

Du bist zwischen 12 und 18 Jahren alt?

Bock auf eine Gemeinschaft, die zusammenhält?


Komm vorbei, wir treffen uns jeden Mittwoch um 19:00 Uhr an der Feuerwache Bad Aibling (Außer in den Ferien, da habt ihr frei ;) )