Am heutigen Samstag fand das traditionelle Maibaumaufstellen des Trachtenvereins G.T.E.V. Edelweiß statt. Dafür musste heute Morgen der Maibaum einmal quer durch die Stadt zu seinem Bestimmungsort am Haus des Gastes am Wilhelm-Leibl-Platz transportiert werden. Der Transport wurde von der Feuerwehr Stadt Bad Aibling abgesichert. Nach dem kräftezehrenden Aufstellen des Baumes durch den Trachtenverein rückte die Drehleiter an, um bei der Montage der Maibaumtafeln zu unterstützen. Gegen 15 Uhr waren die Arbeiten dann abgeschlossen.









Bilder © Feuerwehr Stadt Bad Aibling