Bei diesem Regen haben wir die aktuellen Pegelstände ständig im Blick. Der Führungsdienst führte am Abend nochmal Kontrollfahrten an den neuralgischen Punkten der Mangfall und der Glonn durch. Die Pegel sind zwar hoch aber derzeit besteht keine Gefahr für die Bevölkerung. Laut Berechnungen des Wasserwirtschaftsamtes wird wahrscheinlich die Meldestufe 2 nicht erreicht. Wir halten Sie auf dem laufenden.