Aktualisiert: März 17

Die Feuerwehr Stadt Bad Aibling reagiert auch auf die aktuelle Lage und stellt ab sofort den Übungs- und Ausbildungsbetrieb ein. Das Feuerwehrhaus ist nur für die hauptamtlichen Gerätewarte und den Einsatzkräften für Einsätze zugänglich.

Eine entsprechende Dienstanweisung wurde von der Führung herausgegeben.

Das Personal wurde letzte Woche noch eingehend speziell auf Erstversorger Einsätze geschult und wie sie sich bei der aktuellen Lage zu verhalten haben. Die Feuerwehr Bad Aibling ist in der glücklichen Lage, einen Feuerwehrarzt in seinen Reihen zu haben, der uns immer mit guten Ratschlägen zur Seite steht und uns stets mit den neuesten Informationen und Verhaltensregeln versorgt.

Selbstverständlich ist die Feuerwehr weiterhin zu 100 Prozent Einsatzklar und wird auch weiterhin zu Einsätzen ausrücken!

Die Sicherheit der Bürger steht für uns natürlich an oberster Stelle, deshalb wollen wir das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich halten um im Ernstfall für die Bürger in Not da sein zu können. Wir wünschen allen Bürgern, dass sie diese Zeit gut überstehen und gesund bleiben.

Ihre Feuerwehr Stadt Bad Aibling. 24/7 für Sie im Einsatz





fotoART by Thommy Weiss  / pixelio.de