Bereits am 21.07.22 fanden bei der Feuerwehr Stadt Bad Aibling die Kommandantenwahlen statt. Als erster Kommandant wurde Reinhard Huber, der die letzten sechs Jahre die Geschicke der Feuerwehr Bad Aibling lenkte, im Amt erneut bestätigt. Der bisherige Stellvertreter Christian Staudhammer trat aus privaten Gründen nicht erneut zur Wahl an. Als neuer stellvertretender Kommandant wurde Jörg Wippermann von der Mannschaft gewählt.

Letzten Samstag fand die Amtsübergabe im kleinen Kreis statt, da am 30.09. die offizielle Amtszeit des Stellvertreters ablief.


Reinhard Huber bedankte sich bei Christian Staudhammer für die gute Zusammenarbeit in den letzten sechs Jahren und gab einen kleinen Überblick über die Vorhaben für die kommende Amtszeit.


Der scheidende Kommandant Staudhammer bedankte sich bei der Mannschaft für die Unterstützung während seiner Amtszeit und wünschte den neu gewählten Stellvertreter viel Glück und Erfolg bei seinen neuen Aufgaben. Dieser bedankte sich bei Staudhammer und bei der Mannschaft für ihr Vertrauen und freut sich schon auf sein neues Tätigkeitsfeld.


Abschließend überreichte Staudhammer, Jörg Wippermann seine Helmkennzeichung (das Sichtbare Kennzeichen des stellvertretenden Kommandanten) und sein persönliches Funkgerät, bevor der Abend einen gemütlichen Ausklang fand.