Meldebild:


VU Person eingeklemmt / THL 3


Maßnahmen:


Heute Nacht gegen halb zwei kam aus bisher ungeklärter Ursache ein PKW im Pullacher Kreisverkehr von der Strasse ab, touchierte einen Baum und mehrere Verkehrsschilder, überschlug sich und kam auf dem Dach zum liegen. Der PKW Fahrer und seine Beifahrerin wurden im Fahrzeug eingeschlossen.


Die Feuerwehr Pullach sowie die Feuerwehren Stadt Kolbermoor und Stadt Bad Aibling wurden mit dem hydraulischen Rettungssatz an die Einsatzstelle alarmiert.

Da die Türen des Fahrzeuges noch intakt waren, entschloss man sich den verletzten Fahrer liegend über die offene Türe aus dem Fahrzeug zu befördern. Die Beifahrerin konnte selbstständig aussteigen.


Nachdem die Personen befreit waren, waren die Arbeiten für die Feuerwehr Bad Aibling beendet.

Zur Schadenshöhe und zum genauen Unfallhergang kann keine Angabe gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.



Alarmzeit: 15.12.2019 - 1:31 Uhr

Einsatzort: Staatsstraße 2089 / Pullach

Im Einsatz: 10/1, 12/1, 61/1, 40/1, Pullach 43/1, Kolbermoor 40/1, Land 1, Land 5, Polizei,

Rettungsdienst








Fotos: © Feuerwehr Stadt Bad Aibling